Magdalene Saal

Magdalene Saal

Kirchenmusikerin an der Ludgerikirche

Dr. Magdalene Saal ist seit November 1997 Kirchenmusikerin an St. Ludgeri. Die promovierte Musikwissenschaftlerin legte 1984 in Münster das C-Examen für Kirchenmusik ab. Von 1984 bis 1997 war sie in St. Pius, Münster, Organistin und Chorleiterin. An der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster studierte sie die Fächer Musikwissenschaft, Publizistik und Erziehungswissenschaft. Ihre Dissertation schrieb sie bei Professor Schlepphorst über das Thema: „Gustav Adoph Merkel. Leben und Orgelwerk“. 1994 wurde sie promoviert, 1997 übernahm sie als Nachfolgerin von Kantor Helmut Leistritz die Leitung der Kirchenmusik an St. Ludgeri. Neben dem Orgelspiel in den Gottesdiensten leitet sie den Ludgerichor Münster und den Blechbläserkreis St. Ludgeri.
Seit Mai 2006 ist Dr. Magdalene Saal darüber hinaus als Lektorin bei Dialog-Medien und Emmaus-Reisen Münster tätig.