ICH BIN DA. Still werden, Halt finden, gelassen leben Kontemplative Exerzitien im Alltag 2024

Diese Exerzitien im Alltag laden ein, eine Haltung der Aufmerksamkeit und Achtsamkeit einzuüben und so Halt und Gelassenheit zu finden. Die Texte sind kurz gehalten, der Schwerpunkt liegt auf Übungen aus dem Bereich der Achtsamkeitsmeditation und der Kontemplation.

Vier Wochen lang führen Übungen zu mehr Stille: von Bewegungen des Körpers (1. Woche) zu stärkenden inneren Bildern (2 Woche) bis zur Stille ohne innere und äußere Bewegung (3. Woche). Übungen, um Halt und Gelassenheit im Alltag einzuüben und zu vertiefen, bietet die 4. Woche.

Neben den täglichen persönlichen Gebetszeiten gibt es auch einmal wöchentlich ein Gruppentreffen mit Gebet, Übung und Austausch: Montags, 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr (Gruppe 1, Beginn am 19. Febr.) oder Dienstags, 8.00 Uhr bis 9.30 Uhr (Gruppe 2; Beginn am 20. Febr.)

im Meditationsraum in der Frauenstr. 1 -2, 48143 Münster (gegenüber der Überwasserkirche).

Informationen und Anmeldungen bis zum 8. Februar nur bei:
Spiritual Johannes Heimbach, Tel. 0171 811 71 65 / heimbach@bistum-muenster.de
oder
Mathias Abracht, Tel. 0151 25698515 / albracht@bistum-muenster.de

Neugierig? https://www.bistum-muenster.de/exerzitien_im_alltag